Jahresrückblick 2012

So. Das war’s. Den Weltuntergang haben wir überstanden, Weihnachten nun auch und wir blicken volle Kraft voraus ins Jahr 2013, von dem wir beide nicht so recht wissen, was es bringen wird. Auch wenn ihr es nicht mehr sehen und hören können solltet, das Jahresende halten wir für einen ganz wunderbaren Anlass, einmal durchzuatmen und auf das zurückzublicken, was man in den letzten 12 Monaten so erlebt hat.

Wir haben unseren ersten Bloggeburtstag gefeiert…und im März steht schon der zweite bevor.

Tina hat ihren Traum von einer KitchenAid dank eurer Hilfe und dank Zorra erfüllt bekommen.

Michi hat nun seine ganz eigene Küche in seiner eigenen Wohnung.

Tina tastet sich in die wunderbare Gemüsewelt vor und mag inzwischen ziemlich viel, was sie vor einem Jahr noch nicht mochte.

Tina hat vor genau einem Jahr ihre Sauerteigkultur angesetzt. Diese lebt immer noch in ihrem Kühlschrank und erfreut sich bester Gesundheit.

Wir beide haben unser Studium beendet und beginnen etwas Neues.

Was ihr so im vergangenen Jahr auf We Love Pasta gemacht habt, das können wir in unserem kleinen Adminpanel natürlich auch sehen. Die häufigsten Suchbegriffe, über die sich Leser via Google zu uns verirrt haben, waren „Arizona Iced Tea“, „Fattoria la Vialla“ und „We Love Pasta“. Daraus resultiert dann wohl auch, dass auf die ersten beiden Beiträge am meisten Klicks entfielen…die Top 3 der angeklickten Rezepte waren für euch Michis Version von „Pasta Salami e Ricotta con Rucola“, Tinas „Pasta Tacchino Piccante“ und der Beitrag vom Zwetschgenwochenende 2011 mit Marmelade, Röster und Tarte.  Insgesamt 127 Kommentare habt ihr uns hinterlassen, hinzu kamen noch Mails und Facebook-Kommentare. Und last but not least: im Jahr 2012 wurde unser Blog 119.919mal von euch aufgerufen!

Und was kommt? Wir wissen es nicht so recht. Auf jeden Fall könnt ihr euch auf eine neue Rubrik freuen, auf hoffentlich besser werdende Fotos, auf neue Rezepte, auf ganz viel Freude über immer mehr Leser, die sich hierher zu uns verirren. Ahja, und wir basteln bereits seit Monaten fleißig an einem Mini-Relaunch unseres Layouts. Auch wenn wir die Postfrequenz nicht konstant hoch halten können, so seid euch sicher: wir denken an euch und kommen immer wieder.

Kommt gut ins neue Jahr!

Michi und Tina

Kommentieren