Rückschau: Weihnachten 2012

So, das war’s! Ich bin platt und lasse Bilder für euch sprechen, hier die Erklärungen dazu (von oben links nach unten rechts):

1: Wichtelpaket vom ForumsWeihnachtsWichteln der Hüttenhilfe, wurde mit Feigenessig, Brownie-Mix, Provence-Risotto-Mischung, Hibiskussalz und Vanillezucker reich beschenkt, nun müssen die Gaben nur noch ausprobiert werden!

2: 1. Weihnachtsfeiertag: Mamas Hirschgulasch mit selbstgemachten Spätzle, Preiselbeeren und Cranberry-Blaukraut

3: aus Spaß Servietten gefaltet, diese Variante heißt “französische Lilie” und geht so.

4: 1. Weihnachtsfeiertag, Dessert: Birne Helene, die Schokoladensauce ist mir leider etwas zu flüssig geraten. Dem Schwelgen in Kindheitserinnerungen hat das jedoch keinerlei Abbruch getan.

5: 2. Weihnachtsfeiertag: DIE Ente.

6: 2. Weihnachtsfeiertag: DIE Ente angerichtet, mit aufgeschnittenem Serviettenknödel und noch mehr Cranberry-Blaukraut, das am zweiten Tag noch besser geschmeckt hat.

Kommentare
Ein Kommentar to “Rückschau: Weihnachten 2012”
  1. Em sagt:

    Hihi, das ist ja nett: bei uns gabs an einem der Weihnachtstage auch Rehgulasch mit selbstgemachten Spätzle und Blaukraut ;)
    Ich wünsch euch nen guten Rutsch und alles Gute für 2013!
    Em

Kommentieren