Frohe Weihnachten!

Geschenke sind gekauft und eingepackt, Plätzchen gebacken, der Baum wird gerade aufgestellt und heute Nachmittag noch geschmückt. Einmal durchatmen bitte, jetzt geht’s in Tage voller Völlerei, Familie und vor allem ganz viel Ruhe. Wir wünschen euch schöne Festtage, die ihr hoffentlich gemeinsam mit euch wichtigen und lieben Menschen verbringen werdet. Bloggen werden wir von unseren Festmahlzeiten wohl nichts, vielleicht bekommt ihr eine kleine Fotoschau zu sehen. Wie ihr auf dem Foto von Tinas Plätzchenteller unschwer erkennt, ist sie mit dem Vorsatz, in diesem Jahr weniger Sorten Plätzchen zu scheitern, vollends gescheitert. Mit auf dem Teller sind nun Vanillekipferl, die Schokoladen-Kokos-Makronen, Buttergebäck mit Streuseln, mit Kuvertüre und Streuseln, mit Knusperperlen und dann noch mit Rotweinguss und gehackten Cranberries, schwedische Gewürzkekse in Form der Rentiere mit roter Liebesperle als Nase sowie Spitzbuben und Terrassentaler mit Glühweingelee…

Habt ein frohes Fest, stresst euch nicht und bis die Tage. Macht es gut!

 

Kommentieren